Beauceron

Beauceron HundeBeauceron Hunde stammen ursprünglich aus Frankreich. Im Jahre 1888 hat ein Tierarzt der französischen Armee, dieser Rasse den Namen Beauceron gegeben.

Der Beauceron ist ein kräftiger Hund zwischen 65 und 70 cm groß. Er wurde hauptsächlich gehalten, um die Herden vor Wölfen zu schützen, aber die Rasse erwies sich ebenso als Begleithund im Ersten Weltkrieg. Die französische Polizei setzt den Beauceron noch immer als Spürhund und / oder Polizeihund ein.

Beaucerons sind klug und sehr aufmerksam. Sie haben eine ausgezeichnete Ausdauer und sie vertragen jedes Wetter. Als aufmerksamer und auf das Herrchen fokussierter Hund hat er den Charakter ähnlich eines Schäferhundes. Der Beauceron ist ein intelligenter und gehorsamer Hund und demnach ein guter Begleiter. Sie werden auch französischer Schäferhund genannt.

Da der Beauceron dem Schäferhund so ähnlich ist, kann er gut trainiert werden. Sie sind kinderfreundlich und sehr wachsam.

Möchten Sie sich einen Beauceron zulegen?

Auf der Suche nach einem Beauceron? Bei Happy Doggy haben wir regelmäßig einen Wurf mit Beauceron Welpen. Behalten Sie unsere Website im Blick oder besuchen Sie unseren Zuchtbetrieb in Boechout (bei Antwerpen).

 

Werde ein Fan auf Facebook